Specialty Ice Diving


Hier lernst Du die faszinierende Welt des Tauchens unter einer Eisschicht kennen.

Ausbildungsinhalte

In dem Specialty Ice Diving wirst Du mit den logistischen und organisatorischen Notwendigkeiten sowie der Bedienungs- und Bewegungstechnik beim Tauchen unter Eis vertraut gemacht werden. Dabei werden Dir die speziellen Probleme und Gefahren verdeutlicht, aber auch die Faszination des Eistauchens vermittelt. Du lernst, unter Berücksichtigung des Umweltschutzgedankens, solche Tauchgänge sicher zu planen und durchzuführen.

Theoretische Ausbildung

  • Vorbereitung, Logistik und Organisation von Eistauchgängen
  • Ausrüstung über und unter Wasser (EN 250, Anzug, Zusatzausrüstung wie Leinen, Licht, Rettungsmittel etc.)
  • Absicherung und Durchführung des Tauchgangs, inkl. Personal auf dem Eis
  • Physikalische Aspekte des Ice Diving
  • Medizinische Aspekte des Ice Diving
  • Technische Aspekte des Ice Diving
  • Knotenkunde für das Ice Diving
  • Leinensignale für das Ice Diving
  • Allgemeine Sicherheitsaspekte beim Ice Diving und Notfallplan/Rettungskette
  • Eisunfall: Fremd- und Selbstrettung
  • Umweltschutz

Praktische Ausbildung

  • Vorbereitung, Logistik und Organisation von Eistauchgängen
  • Ausrüstung über und unter Wasser
  • Absicherung und Durchführung des Tauchgangs, inkl. Personal auf dem Eis
  • Knotenkunde für das Ice Diving
  • Leinensignale für das Ice Diving
  • Allgemeine Sicherheitsaspekte beim Eistauchen und Notfallplan/Rettungskette vor Ort sicherstellen
  • Tauchgang 1 in einer Zweiergruppe:
    • Leinenführung und Leinensignale, Navigation
  • Tauchgang 2 in einer Zweiergruppe:
    • Simulation einer Vereisung, Ventil schließen und Atemreglerwechsel
  • Tauchgang 3 in einer Dreiergruppe:
    • Vorbereitung und Durchführung eines Tauchgangs unter Eis

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre alt
  • Nachweis Advanced Open Water Diver oder vergleichbar
  • Nachweis über den Gesundheitszustand
  • Hohes Maß an taucherischer Erfahrung
  • Einwandfreie Kenntnisse in Navigation
  • Ausrüstung nach EN 250, Kaltwasser geeignete Ausrüstung, Zusatzausrüstung