freediving master instructor


Begleite Deine Freitaucher*innen auf ihrem Weg zum Profi und erlerne die Fähigkeit des Lehrens.

Unser i.a.c. Freediving Programm zeichnet sich besonders durch den modularen Aufbau mit 9 Abschnitten aus. Die einzelnen Module können in jedem aktiven und zugelassenen Instructor Training Center absolviert werden.

AUSBILDUNGSINHALTE

Die Vermittlung der theoretischen und praktischen Inhalte für weiterführende Kurse sind nicht nur umfangreicher, auch die Anforderungen an Dich als Instructor steigen. 

Durch das aktive Ausbilden erlangst Du Selbstsicherheit in der Präsentationsweise sowie fachliche Kompetenz und lernst, individuell auf Deine Schüler*innen einzugehen. Dein Blick auf die Fehleranalyse wird durch Deine Tätigkeiten als Instructor immer weiter geschärft und Dein ohnehin schon großes Wissen wird gefestigt. Du bist inzwischen in der Lage, einfache Erklärungen für komplexe Fragen zu liefern und Deinen Anwärter*innen nicht nur als Instructor, sondern auch als Mentor*in zur Seite zu stehen.

Ausblick

Nachdem Du die Zulassung zum Freediving Master Instructor erlangt hast, verfügst Du über das notwendige Wissen, um zusätzlich diese Kurse durchzuführen:

Melde Dich noch heute bei Deinem i.a.c. DiveCenter an.

Voraussetzungen

Bei Kursbeginn:

  • Mindestalter 21 Jahre
  • Nachweis über den Gesundheitszustand
  • Nachweis Freediving Instructor oder vergleichbar
  • Gültige Instructor-Haftpflichtversicherung
  • Mind. 50 ausgestellte Freediver Brevets oder
  • Nachweis von mind. 25 Freediver Brevets und Erlangen der Abnahmeberechtigung für die Specialties Deep Freediving und Advanced Pool Training
  • Nachweis Specialty Advanced First Aid oder vergleichbar, nicht älter als ein Jahr