Junior Scuba Diver


Lerne spannende Dinge über die Unterwasserwelt und wie Du Dich in dieser noch besser zurecht findest.

TAusbildungsinhalte

Nach Deinen ersten Tauchgängen beim i.a.c. Junior Diver lernst Du in dem Kurs i.a.c. Junior Scuba Diver viele neue Dinge, z.B. über die Unterwasserwelt, die Zeichensprache der Taucher*innen und das Tarieren und Orientieren unter Wasser.

Theoretische Ausbildung

  • Ablauf des Tauchgangs beschreiben
  • Mehrere UW-Tiere und -Pflanzen kennen
  • Zusätzliche Unterwasserzeichen 
  • Einige gefährliche Arten kennen
  • Weitere Gefahren beim Tauchen

Praktische Ausbildung

  • ggf. Wiederholung aus dem Programm vom Junior Diver
  • ABC-Übungen
  • Grundkenntnisse in Orientierung
  • Kenntnis verschiedener UW-Landschaften
  • Kopf- und fußwärtiges Abtauchen
  • Richtiges Ab- und Auftauchen mit dem Ausbilder
  • Schwimmlage einschätzen
  • Hydrostatisches Gleichgewicht
  • Unter Wasser auch ohne Maske atmen
  • Mit Zweitatemregler des Ausbilders auftauchen
  • Oberfläche prüfen
  • Zusätzliche UW-Zeichen

Ausblick

Du wirst als Taucher*in immer sicherer und lernst bei jedem Deiner Tauchgänge etwas dazu. Der Umgang mit Deiner Tauchausrüstung fällt Dir immer leichter so das Du nun auch weitere Specialties absolvieren kannst um Dich auf den nächsten Schritt, dem i.a.c. Junior Open Water Diver vorzubereiten.

Melde Dich noch heute bei Deinem i.a.c. DiveCenter für den nächsten Tauchkurs oder das nächste Specialty an.

Voraussetzungen

Bei Kursbeginn:

  • Mindestalter 10 Jahre
  • Nachweis über Schwimmfähigkeit
  • Nachweis über den Gesundheitszustand
  • Bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich

Hier wirst du Junior Scuba Diver