Specialty Dry Suit Diving


Hier lernst Du den Umgang mit einem Trockentauchanzug, um Dich auch in kälteren Gewässern gut zurechtzufinden.

Ausbildungsinhalte

In dem Specialty Dry Suit Diving wirst Du mit der Bedienungs- und Bewegungstechnik beim Tauchen mit Trockentauchanzügen vertraut gemacht.

Theoretische Ausbildung

  • Entwicklung des Trockentauchens
  • Isolationseigenschaften und Wärmehaushalt
  • Konstruktion und Aufbau der verschiedenen Anzugtypen
  • Funktionsweise und Leistungsmerkmale der verschiedenen Bauteile
  • Bedienung und Handhabung (praktisch)
  • Übungen mit dem Trockentauchanzug
  • Wartung und Pflege

Praktische Ausbildung

  • Tarierübungen an der Wasseroberfläche und im Flachwasser
  • Abstieg ohne bzw. mit geringer Luftzugabe mit anschließendem Stopp unter Einsatz des Inflators
  • Aufstieg unter kontrollierter Luftabgabe über das Entlüftungsventil mit simulierter Dekompressions-Pause
  • Aufstieg mit Flossenschlag ohne Luftzugabe in den Anzug
  • Aufstieg über Kopf und Umdrehen während des Aufstieges (Flossen nach unten)

Voraussetzungen

  • Mindestalter 12 Jahre alt
  • Nachweis Open Water Diver oder vergleichbar
  • Nachweis über den Gesundheitszustand
  • Bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich