Instructor Trainer

(CMAS TL***)


Gib Dein Wissen weiter als Teil des i.a.c. Trainer Teams und bilde künftige i.a.c. Instructoren auf der ganzen Welt aus.

Ausbildungsinhalte

Im Instructor Trainer Kurs bekommst Du detaillierte Informationen über den i.a.c. und den RSTC vermittelt um anschließend selbstständig i.a.c Instructoren auszubilden. Des Weiteren lernst Du die Partner*innen des weltweiten Netzwerks des i.a.c. kennen.

Die Planung, Organisation und Durchführung von i.a.c. Instructor Seminaren aber auch die Beurteilung von Prüfungsleistungen gehört zu Deinen künftigen Aufgaben als Instructor Trainer. Daher werden Dir diese Inhalte zusammen mit der Philosophie und den Standards des i.a.c. nähergebracht. Der praktische Teil setzt sich dann aus der Instructor Examination zusammen. Hierbei zeigst Du, dass Du alle erforderlichen Übungen entsprechend demonstrieren kannst und Dir deiner Rolle als Motivator und Vorbildfunktion bewusst bist.

Ausblick

Nach erfolgreicher Beendigung Deines IT Seminars, bist Du ein Teil des i.a.c. Trainer Teams und darfst nun folgende Ausbildungen durchführen:

Melde Dich noch heute bei Deinem i.a.c. DiveCenter an.

Voraussetzungen

Bei Kursbeginn:

  • Mindestalter 23 Jahre
  • Nachweis über den Gesundheitszustand
  • Nachweis Master Instructor oder vergleichbar
  • Gültige Instructor-Haftpflichtversicherung
  • Mind. 500 geloggte Tauchgänge
  • Mind. 50 Brevetierungen
  • Nachweis einer Hospitation während eines Preperation Course sowie einer Instructor Examination
  • Nachweis der Arbeit als Master Instructor für mindestens 12 Monate
  • Nachweis Specialty Advanced First Aid oder vergleichbar, nicht älter als zwei Jahre

Hier wirst du Instructor Trainer (CMAS TL***)