iac Basen > Ägypten > Diving Centers Werner Lau – The Oasis

Diving Centers Werner Lau – The Oasis

logo iac dive center
school 189
  • www.wernerlau.com

  • Al Qusair – Marsa Allam Rd, Marsa Alam, Red Sea Governorate, Ägypten

  • +49 4182 238 96 00
  • info@wernerlau.com

    Basenleistungen:

    Diese Basis erfüllt die folgenden Vorgaben.

    Zauberhaftes Taucherhotel in Marsa Alam mit eigenem Hausriff!
    Das kleine Wohlfühlhotel „The Oasis“ in ruhiger Lage ist in ein sehr großzügiges Gelände direkt an einem weitläufigen Strand eingebettet. Es ist ebenso wie die dazugehörige Tauchbasis ein Gemeinschaftsprojekt von Werner Lau und Sinai Divers. Das steil abfallende Hausriff lässt selbst für erfahrene Taucher keine Wünsche offen. Zum Flughafen Marsa Alam sind es nur etwa 20 Minuten, zum Flughafen Hurghada etwa drei Stunden Fahrtzeit.

    Basis


    Die professionell geführte Tauchbasis befindet sich direkt im Hotel. Das mehrsprachige Tauchlehrer- und Divemaster-Team bildet nach i.a.c. und SSI Richtlinien aus (PADI auf Anfrage). Für einen reibungslosen
    Tauchablauf sorgen 12-Liter-Alu-Flaschen (DIN + INT) und drei Coltri MCH 16 Kompressoren. Die gut ausgestattete Werkstatt steht auch den Gästen zur Verfügung. Die private Ausrüstung wird in Boxen in
    der Tauchschule eingelagert und zu den Ausfahrten vom Basispersonal auf die Autos bzw. Tauchboote transportiert. Auf den Tauchschiffen sind Sauerstoff sowie eine Erste-Hilfe-Ausrüstung, Funk und Telefon vorhanden. Die medizinische Versorgung ist in Marsa Alam und in Hurghada gewährleistet. Die nächste Deko-Kammer ist nur zwei Kilometer entfernt.
    Selbstverständlich gibt es auch im Oasis Nitrox for free für alle Taucher mit Nitrox-Zertifikat.

    Wohnen


    Das Resort ist mit seinen kleinen Gassen und verwinkelten Treppen wie ein Beduinendorf angelegt. Individuelle Grundrisse sowie unterschiedliche Stilelemente und Farben prägen die sehr geschmackvoll eingerichteten Zimmer. Von allen Terrassen hat man einen direkten Blick auf das Meer! Alle 49 Chalets verfügen über einen Hauptraum, ein großzügiges Badezimmer mit Dusche und WC, Warmwasser und mehrere 220-Volt-Steckdosen. Die natürliche Kühlung ist durch die Bauweise im nubischen Stil gewährleistet. Zusätzlichen Komfort bietet eine Klimaanlage.
    Alle Zimmer verfügen über eine Minibar. Die Zimmer sind mit Einzel oder Doppelbetten (bzw. zwei separaten Einzelbetten „twin“) ausgestattet.
    Verpflegung: Halbpension. Die Küche bietet neben dem Buffet eine große Auswahl À-la-carte-Gerichte an. Einmal wöchentlich gibt es ein Barbecue.

    Tauchen


    Die Gegend um Marsa Alam zählt zu den schönsten Tauchrevieren des Roten Meeres – ohne Massenandrang. Das Hausriff fällt zuerst seicht ab, um dann steil ins tiefe Blau hinabzustürzen!
    Getaucht wird vom Steg aus. Neben sehr schönen Hart- und Weichkorallen gibt es, die für das Rote Meer üblichen, Rifffische in sehr großer Zahl. Ein besonderes Highlight sind jedoch die vielen Großfische, die mit der Strömung Richtung Nord-Süd ziehen. Neben Haien, Schildkröten und Delfinen, werden auch immer wieder einmal Dugongs gesichtet. Es werden Fahrten mit dem Auto zu abgelegenen Buchten
    angeboten und Bootsfahrten zu den legendären Riffen,

    Unterhaltung und Sport


    Im „The Oasis“ steht neben dem Tauchen alles im Zeichen der Ruhe und Erholung – keine Animation, kein Fernseher, Radio oder Telefon (außer im Notfall). Im Wellnessbereich werden neben Massagen auch weitere Spezialprogramme zur Entspannung angeboten. Bereits seit 2018 bietet das Hotel auch tägliche Yoga-Klassen an.

    Buchungsanfrage