iac Basen > Deutschland > Jürgens Tauchschule

DIREKT KONTAKTIEREN   | www.juergens-tauchschule.de

Instructor Training Center – Werde jetzt i.a.c. Instructor

Jürgens Tauchschule

logo iac dive center
Logo itc
  • www.juergens-tauchschule.de

  • Jürgens Tauchschule, Bruchstraße 28, 40235 Düsseldorf

  • +49 (0) 211 24 95 816
  • webmaster@juergens-tauchschule.de

    Basenleistungen:

    Diese Basis erfüllt die folgenden Vorgaben.

    Shop


    Das Tauchsportfachgeschäft in Düsseldorf führt viele Marken und Produkte. Neben einer professionellen Beratung werden auch diverse Servicearbeiten, wie Atemreglerrevisionen und Reparaturen an Trockentauchanzügen, angeboten. Als Kallweit Testcenter werden ganzjährig umfangreiche Beratungen und Möglichkeiten, wie Testtauchen oder Tauchkurse mit Trockentauchanzügen, angeboten.

    Ausbildung


    Jürgens Tauchschule bildet seit 1996 Tauchschüler aus. Das erfahrene Team bietet ein ausgewogenes und umfangreiches Ausbildungsprogramm für Beginner oder Fortgeschrittene an. Mit der Tauchbasis Krämersee, den beiden Seen und der Partnerschaft mit dem dortigen Freizeitbad Mona Mare, steht eine optimale Infrastruktur für die Tauchausbildung zur Verfügung. Auch diverse Tauchlehrerkurse werden angeboten.

    Basis


    Die Tauchbasis ist unmittelbar an das Erlebnisbad Mona Mare gekoppelt. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Zum Transport Deiner Tauchausrüstung stehen Dir Bollerwagen zur Verfügung. Neben einer gemütlichen Atmosphäre im netten „Chillbereich“ und einer großen Liegewiese, werden Umkleidemöglichkeiten sowie das Einschließen von Wertgegenständen in Spinden angeboten. Natürlich ist auch eine Füllstation vor Ort. Für Test- und Leihausrüstung ist ebenfalls gesorgt. Seminare und Fortbildungen können vor Ort im Schulungsraum durchgeführt werden, so ist für einen kurzen Weg von Theorie zur Praxis gesorgt.

    Tauchen


    Die Krämerseen bestehen aus zwei betauchbaren Gewässern mit einer max. Tiefe von 14 und 20 Metern. In beiden Seen befindet sich eine Übungsplattform und die Sichtweiten sind ganzjährig ziemlich gut. In See 1 leben Zander, Hechte, Flusskrebse, Barsche, Karpfen, Welse, sogar eine Rotwangenschildkröte wurde hier schon gesichtet. Des Weiteren verfügt der See über einen Unterwasserparkour mit durchtauchbaren Röhren, ideal zum Training mit Stageflaschen oder Scootern. In diesem See gibt es Sichtweiten von 10-12 Metern.
    In See 2 ist die Unterwasserlandschaft von üppigem Pflanzenbewuchs geprägt, welche teilweise bis an die Wasseroberfläche ragen. Große Karpfen, Hechte, Barsche, Flusskrebse und Schildkröten sind hier ebenfalls zuhause.

    Buchungsanfrage